Zum Inhalt springen

wewewe, flovv.de

Vor ein paar Jahren habe ich unter dieser Domain gebloggt. Ich habe aufgehört, als ich das Zeichnen wieder angefangen hatte. Ich wollte mich konzentrieren und nicht vom Schreiben ablenken lassen. Vom Zeichnen kam ich zum Tanzen und fing wieder an zu schreiben. Ich schrieb über das Tanzen-Lernen. Nebenbei probierte ich Blogsysteme aus und erstellte Templates.

Gerade beim Essen dachte ich, wie das Blog aussehen würde, wenn ich mit meiner allerersten Domain einfach weiter gebloggt hätte. So um 2003 fing ich an. Jedes Mal, wenn sich mein Thema ändert oder mein Fokus oder aber ich einem speziellem Ziel folgte, fing ich neu an. Ist ja auch so einfach und finde ich auch normal. Ich habe auch Notizbücher zu bestimmten Themen, die ich heute mit anderen Augen sehe, ich erinnere mich an Gespräche, die ich so heute nicht mehr führen würde. Man verändert sich. Hoffentlich. Ich bewundere es aber sehr, wenn es jemand schafft, einfach weiter zu schreiben. Vor allem freue ich mich, die alten Texte lesen zu können.

Nachdem ich die Domain flovv.de abgegeben hatte, wurde sie von jemand anderem registriert. Und gerade eben merke ich, dass die Domain wieder frei ist. Ich mochte sie und registrierte sie neu, um dort weiter zu machen, wo ich damals aufgehört habe. Ich habe noch keine Idee, welches Blogsystem ich wähle, geschweige denn, welches Theme oder Template.