Mit Amazon Prime kann man jetzt Midsommar sehen. Midsommar ist ganz klar mein Lieblingsfilm aus dem letzten Jahr, was ja auch nicht schwer ist bei den wenigen Filmen, die ich im Kino gesehen habe. Ich gucke ja meistens nur alte Sachen.

Jetzt habe ich ihn mir also noch einmal angesehen und war noch begeisterter von Florence Pugh und dieses Mal konnte ich ihn mir auf Englisch ansehen und die Originalstimmen hören, vor allem ihre.

Was mir allerdings aufgefallen ist, im Kino ist man ja erst einmal etwas paralysiert am Ende, ist die phantastische Musik und vor allem das wunderschöne Fire Temple. Zusammen mit den Bildern ergibt die Kombination die perfekte Einheit.

Dieses Filmplakat ist ja ganz großer Mist. Das ist überhaupt nicht ihr typischer Gesichtsausdruck, sondern der, und bluten tut sie auch nicht. Sie ist doch nicht Jesus und diese Parallele ist völlig an den Haaren herbeigezogen. Das Original ist perfekt.